Dr.Clauder´s B.A.R.F. Speisekarte

Hast du dich schonmal an eine B.A.R.F. Ernährung bei deinem Hund rangewagt? Wir gestalten dir den Einstieg ganz leicht und präsentieren dir regelmäßig neue Rezeptideen! Alle Menüs stehen hier exemplarisch für einen ausgewachsenen 20kg Hund.

Menü No. 01: Kaninchenbraten

Verwöhne deine Fellnase heute mit unserem „Kaninchenbraten“-Menü, die Zusammenstellung geht ganz einfach und schnell.

Gebe dafür eine frische B.A.R.F.-Dose mit 400 g „Das große Halali“ in den Napf. Der köstliche Fleischtopf mit Kaninchen und Rind bietet zusammen mit einer Portion schonend gegartem Gemüse aus unseren B.A.R.F. Gemüse Smoothies – entweder für Haut & Haar oder Bänder & Gelenke – die ideale Grundlage.

Ein Topping aus sinnvoll kombinierten Naturkräutern für Abwehrstärke und Lebensfreude mit unserem B.A.R.F. Kräutergarten rundet das Menü zusammen mit je zwei Teelöffeln Lachsöl sowie Calcium & Phosphor Pulver ab. Probiere es doch mal aus!

Menü No. 02: Duett vom Kaninchen und Weiderind

Mit der frischen 400 g B.A.R.F.-Dose „Das große Halali“ landet wieder ein köstlicher Fleischtopf mit Kaninchen und Rind auf dem Hundeteller.

Als ideale Beilage für eine gesunde BARF Ernährung wird er mit 50-100 g von Dr.Clauder´s "Erntedankfest" kombiniert. Der Mix besteht zu 60% aus getrockneten Kartoffeln- und zu 40% aus getrockneten Karotten und birgt dementsprechend geringes Potential für Unverträglichkeiten. Wichtig ist hier: Der Mix sollte zuerst mit kochendem Wasser angesetzt werden und ca. 10 - 20 Minuten ziehen. Dann wird er abgekühlt über das Fleisch gegeben bzw. damit vermengt.

Ein Topping aus sinnvoll kombinierten Naturkräutern für Abwehrstärke und Lebensfreude mit unserem B.A.R.F. Kräutergarten rundet das Menü zusammen mit je einem Teelöffel Lachsöl sowie Calcium & Phosphor Pulver ab. Bon appetit!

Menü No. 03: Beutetag

Gehe mit unserem "Beutetag"-Menü auf die Jagd! Natürlich gilt auch hier wieder: Die Zusammenstellung geht ganz einfach und schnell.

Im Napf landen heute 400g von Dr.Clauder´s "Jagdglück". In Kombination mit einer Portion schonend gegartem Gemüse aus unseren B.A.R.F. Gemüse Smoothies – entweder für Haut & Haar oder Bänder & Gelenke - wird das Ganze zum Festmahl für den Hund.

Ein Topping aus sinnvoll kombinierten Naturkräutern für Abwehrstärke und Lebensfreude mit unserem B.A.R.F. Kräutergarten rundet das Menü diesmal zusammen mit je einem Teelöffel Lachsöl sowie Calcium & Phosphor Pulver ab. Wir wünschen viel Spaß beim zubereiten und den vierbeinigen Gourmets einen guten Appetit!

Menü No. 04: Hühnchen an Fenchel und Brokkoli

Fuchs, du hast die Gans gestohlen: Heute steht unser "Hühnerdieb"-Menü auf dem Speiseplan. Die Zubereitung geht wie immer ganz einfach und schnell.

Zuerst kommt eine frische B.A.R.F.-Dose mit 400 g „Hühnerdieb“ in den Napf: 100% Huhn, keine weiteren Vitamin- und Mineralzusätze, 100% Qualität aus Deutschland.

Da eine ausgewogene BARF Ernährung ja aber nicht nur aus Fleisch besteht, kommt ein Topping aus einem Gemüse Smoothie Gelenke und je einem Teelöffel Dorschlebertran sowie Calcium & Phosphor Pulver dazu. Viel Spaß beim kredenzen!

Menü No. 05: Fleischloser bzw. Fastentag

Ausnahmsweise steht mal kein frisches Fleisch auf dem Speiseplan, heute wird gefastet.

Als Hauptzutat dient Dr.Clauder´s "Erntedankfest". Der Mix besteht zu 60% aus getrockneten Kartoffeln- und zu 40% aus getrockneten Karotten und birgt dementsprechend geringes Potential für Unverträglichkeiten.

Ihr könnt ihn diesmal entweder mit Wasser oder aber auch Buttermlich einweichen und ca. 10 - 20 Minuten ziehen lassen. Ergänzt wird das ganze durch gesäuerte Milchprodukte, wie. z.B. Quark (40%), vollfetter Joghurt, Hüttenkäse, etc., ganz nach Vorliebe des Hundes.

Der Napf ist schon wieder leer? Mehr Rezepte kommen schon bald.

Kontaktformular

Gerne beantworten wir Ihre Fragen per E-Mail.
Nutzen Sie dafür bequem unser Kontaktformular.
Wir freuen uns auf Ihre E-Mail. Formular öffnen

Reklamationsformular

Sie haben eine Reklamation?
Nutzen Sie dafür bequem unser Reklamationsformular.
Wir helfen Ihnen gerne weiter. Formular öffnen